EuroHealthNet-Richtlinie zur Datenerfassung, -speicherung und -nutzung

Bei Fragen zur Datennutzung und den Richtlinien von EuroHealthNet wenden Sie sich bitte an info@eurohealthnet.eu

Datenschutz und Cookies

Cookies

Diese Website verwendet Cookies (Dateien, die von uns an Ihren Computer oder ein anderes Zugriffsgerät gesendet werden), auf die wir zugreifen können, wenn Sie unsere Website besuchen. Wir verwenden diese Cookies, um anonym zu überwachen, wie Besucher die Website nutzen und wie beliebt verschiedene Seiten sind. Für diesen Vorgang verwenden wir Google Analytics.

Sie können Cookies kontrollieren, löschen und blockieren. Wie Sie dies tun, hängt von der Art des verwendeten Browsers ab. Einzelheiten und Anweisungen finden Sie unter www.aboutcookies.org.
Datenverwaltungs- und -nutzungsrichtlinie

EuroHealthNet-Richtlinie zur Datenerfassung, -speicherung und -nutzung

EuroHealthNet verpflichtet sich, die Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wir halten uns bei der Verarbeitung personenbezogener Daten an die geltenden Datenschutzgesetze.

In dieser Richtlinie wird erläutert, wann und warum wir personenbezogene Daten erfassen und speichern, welche Daten gespeichert werden und wie wir sie schützen, wie wir sie verwenden, unter welchen Bedingungen wir sie möglicherweise an andere weitergeben und wie Sie den Zugriff auf Ihre Daten anfordern können oder habe es entfernt.

Diese Richtlinie wird jährlich überprüft und gegebenenfalls aktualisiert. Die neueste Version ist immer auf der EuroHealthNet-Website verfügbar. Durch die Nutzung unserer Website oder ihrer Kontaktformulare erklären Sie sich mit dieser Richtlinie einverstanden.

Alle Fragen sind per E-Mail an info@eurohealthnet.eu oder schriftlich an EuroHealthNet, 146 Rue Royale-1000 Brüssel, Belgien zu richten. Sie können uns auch unter +32-(0)2-235.03.20 anrufen.

Wie sammeln wir Informationen von Ihnen?

Wir erhalten Informationen über Sie, wenn Sie unsere Website besuchen, sich für eine Veranstaltung registrieren, sich für eines unserer Mailings oder Newsletter anmelden oder Interesse daran bekunden, auf andere Weise mehr über EuroHealthNet zu erfahren. Wir können Ihre Informationen auch sammeln, wenn Sie uns bezüglich unserer Programme, Aktivitäten oder Veröffentlichungen kontaktieren. In einigen Fällen sammeln wir möglicherweise öffentlich verfügbare Daten über Organisationen und Personen, die direkt an unserer Arbeit beteiligt sind.

Welche Art von Informationen werden von Ihnen gesammelt?

Die Art der gesammelten Informationen kann zum Beispiel Folgendes umfassen:

  • Name und Vorname
  • Titel (Präfix, Suffix usw.)
  • Beruf / Berufsbezeichnung
  • Arbeitgeber
  • Anschrift Arbeitgeber
  • Professionelle E-Mail-Adresse
  • Professionelle Telefonnummer
  • Social-Media-Profile
  • IP-Adresse

Wenn eine Person personenbezogene Daten bereitstellt, werden diese ebenfalls gespeichert. Wenn Sie sich für eine Veranstaltung anmelden, erfassen wir möglicherweise besondere Anforderungen, z. B. in Bezug auf Ernährungs- und Mobilitäts-/Zugangsbedürfnisse. Auf Wunsch kann eine Person andere Informationen zur Aufzeichnung senden – dies ist jedoch nicht gängige Praxis.

Informationen darüber, auf welche Webseiten zugegriffen wird und wann, werden zu Website-Analysezwecken gesammelt, jedoch anonymisiert.

Wie werden Ihre Informationen verwendet?

Wir können Ihre Informationen verwenden, um:

  • Senden Sie Updates über EuroHealthNet, die Europäische Union oder die Aktivitäten, Programme, Veranstaltungen oder Konsultationen der Mitglieder.
  • Senden Sie Ihnen Mitteilungen, die Sie angefordert haben und die für Sie von Interesse sein können.

Wer hat Zugang zu Ihren Informationen?

Nur autorisierte Mitarbeiter haben Zugriff auf die Informationen unserer Kontakte. Unsere Datenbank befindet sich in der EU.

Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte verkaufen oder vermieten. Wir werden Ihre Daten nicht zu Marketingzwecken an Dritte weitergeben. Personenbezogene Daten werden im Allgemeinen nicht an Dritte außerhalb des Unternehmens weitergegeben.

In unserem Auftrag tätige Drittanbieter:

Gelegentlich können wir Ihre Daten an Drittanbieter oder Subunternehmer und andere verbundene Organisationen weitergeben, um Aufgaben zu erledigen und Dienstleistungen für Sie in unserem Namen bereitzustellen (z. B. um Ihre Anmeldung zu einer Veranstaltung zu bearbeiten). Wenn wir jedoch Drittanbieter einsetzen, geben wir nur die personenbezogenen Daten weiter, die zur Erbringung des Dienstes erforderlich sind. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Daten nicht an Dritte zur Verwendung für eigene Direktmarketingzwecke weitergeben, es sei denn, Sie haben uns dazu aufgefordert oder wir sind dazu verpflichtet, gesetzliche oder vertragliche Verpflichtungen einzuhalten .

Sie haben die Wahl

Sie haben die Wahl, Mitteilungen von uns zu erhalten oder nicht. Wenn Sie keine Mitteilungen mehr von uns erhalten möchten, können Sie alle Mailings abbestellen oder abbestellen. Sie können uns auch jederzeit kontaktieren, um zu überprüfen, welche Informationen wir über Sie haben, und Ihre Informationen aus unserem System entfernen zu lassen.

So aktualisieren Sie Ihre Informationen

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern oder eine der anderen von uns gespeicherten Informationen ungenau oder veraltet sind, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: info@eurohealthnet.eu oder schreiben Sie uns an: Rue Royale 146, 1000 Brüssel, Belgien. Alternativ können Sie +32-(0)2-235.03.20 anrufen.

Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz vor Verlust, Missbrauch oder Änderung Ihrer Informationen

EuroHealthNet verwendet sichere Datennetze, die durch Firewall- und Kennwortschutzsysteme geschützt sind, die den Industriestandards entsprechen.

Sobald wir Ihre Informationen erhalten haben, bemühen wir uns, deren Sicherheit auf unseren Systemen zu gewährleisten. Wenn wir ein Passwort angegeben haben (oder wenn Sie ein Passwort gewählt haben), mit dem Sie auf bestimmte Teile unserer Websites zugreifen können, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln.

Profiling

Wir können Ihre beruflichen Informationen analysieren, um ein Profil Ihrer beruflichen Interessen und Vorlieben zu erstellen, damit wir Sie mit für Sie relevanten Informationen kontaktieren können. Wir können zusätzliche Informationen über Sie verwenden, wenn diese aus externen Quellen verfügbar sind, um uns dabei zu helfen, dies effektiv zu tun. Wenn wir beispielsweise wissen, dass Sie am Thema gesundes Altern arbeiten, senden wir Ihnen Informationen zu verwandten Initiativen.

Links zu anderen Websites

Unsere Website kann Links zu anderen Websites enthalten, die von anderen Organisationen betrieben werden. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für unsere Website. Wir empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzerklärungen auf den anderen von Ihnen besuchten Websites zu lesen. Wir können nicht für die Datenschutzrichtlinien und -praktiken anderer Websites verantwortlich sein, selbst wenn Sie über Links von unserer Website auf diese zugreifen.

16 oder Unter

Wir sind bemüht, die Privatsphäre von Kindern unter 16 Jahren zu schützen. Wenn Sie 16 Jahre oder jünger sind, holen Sie bitte die Erlaubnis Ihrer Eltern / Erziehungsberechtigten ein, bevor Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen.

Überprüfung dieser Richtlinie

Diese Richtlinie wird regelmäßig überprüft. Diese Richtlinie wurde zuletzt im Februar 2019 aktualisiert.

 

Bleiben Sie über die Entwicklungen im Bereich der öffentlichen Gesundheit in Europa auf dem Laufenden
Abonnieren Sie unseren Newsletter, um ihn in Ihrem Posteingang zu erhalten

Der Inhalt dieser Website ist maschinell aus dem Englischen übersetzt.

Bestmögliche Bemühungen wurden unternommen um angemessene Übersetzungen bereitzustellen, jedoch können Fehler auftreten.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Zum Inhalt